Folgst du nicht willig..

Endlich, nach mehreren Wochen quasi nur arbeiten, hatte ich heute ein bisschen Zeit der unwilligen Schwingenachse zu Leibe zu rücken. Die wollte ja nicht raus und war der letzte Hinderungsgrund wieso ich den Motor nicht ausgebaut bekommen habe. Die Achse weichte jetzt die ganzen Wochen ein wenig mit WD40 und Rostlöser.

Heute war ich bewaffnet mit dickeren Gewindestangen um einen Auszieher zu basteln. Aber leider ist der 9er Rahmen an der Schwingenachsaufnahme leicht abgeschrägt und so lässt sich da sehr schlecht gegen den Rahmen abstützen ohne das es einen das untergelegte Gummi immer zerquetscht und dann den Lack einkerbt. So wurde das leider nichts.

Schlussendlich half tatsächlich nur rohe Gewalt und ein zweites Paar Hände sowie ein größerer Hammer. Die Achsschraube haben wir erstmal ein Stück wieder reingedreht, dann einen Volleisenstab rundschliffen damit dieser gut in den Schraubenkopf passte welcher so eine Mulde im Kopf hat.
Dann einer Links gegen den Rahmen drücken und das Motorrad abstützen, auf der anderen Seite kraftvoll draufkloppen. Dann kam die Achse, aber ganz ganz langsam! Irgendwann war die Achse dann durch die rechte Buchse durch. Durch den Motor ging es dann einfach, aber an der zweiten Buchse auf der linken Seite ging dann nix mehr, weil auch unser Volleisenstab zu kurz war. Da schaute die Achse aber schon zu 60% raus. War auf jedenfall schön rostig und angegammelt, wundert mich nicht das die Fest gewesen ist.

749S - 097

Ich hab dann kurzerhand die Flex genommen und die Achse kurz vor dem Rahmen durchgetrennt, den Stumpf der noch im Rahmen war hab ich dann wieder zurück in den Motor geschoben und raus war die Schwinge! Endlich! Neue Achse hatte ich eh schon besorgt.

749S - 099

749S - 101

Danach konnte ich den Rahmen samt Gabel nach vorne überklappen. Als nächstes steht erstmal Siff beseitigen an. Aufräumen könnte ich auch mal wieder. Und dann zusehen das mir ein Motor über den Weg läuft. :)

749S - 100

749S - 103

749S - 102

Flattr this!

You may also like...

Comments are closed.