Main menu:

Categories

September 2017
M T W T F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Blogroll

Websites

Follow on Twitter

Flattr this!

Search

Recent Posts

Tag Cloud

Recent Tweets

Follow Me on Twitter

Datenschutzhinweis

Archive for category Gepäck

Sport frei oder wie man Gepäck auf die Monster bekommt

Solange man nicht Charley Boorman oder Ewan McGregor ist und mit Begleitfahrzeug seine Touren veranstaltet, braucht der geneigte Kradist irgendwelche Gepäcktaschen am Mopped. Mir ist klar das der italienische Stil eigentlich ist mit einer Garnitur Unterwäsche, Shirt und Hose im Gepäck zu fahren um auf keinen Fall die italienische Linie des Motorrades zu verschandeln. Aber da geb ich nix drauf. Ich hätte sogar Koffer an die Monster geschraubt, wenn es da brauchbare und vor allem einfach wieder zu entfernende Systeme gäbe. Gibts aber nicht. Nun hab ich mich für einen Tankrucksack aus dem Hause Bags-Connection, genauer den Trial QL, sowie
Read More

Kofferträger umgebaut

Der neue Kennzeichenhalter von Kellermann sieht zwar schick aus und ist stabil, nur leider kollidierte er mit meinem Quick-Lock Kofferträgersystem von SW-Motech. Der querverbinder der linkes und rechtes Teil verbindet um das ganze horizontal zu stabilisieren verdeckte die untere Reihe Buchstaben auf meinem Kennzeichen, es war quasi nur noch das B zu sehen! Auch wenn das manchmal ganz praktisch oder schick sein kann so mit verdecktem Kennzeichen oder sogar ohne zu fahren, ist es auf dauer ein Garant dafür von der Rennleitung angehalten und belästigt zu werden. Da hat man als Motorradfahrer eher weniger lust drauf, nachher finden sie die
Read More

Koffersystem

Dies ist natürlich nicht meine erste Tour mit dem Motorrad, wohl aber wird es die bisher längste. Bisher hatte ich auf meinen Touren für das Gepäck meinen Tankrucksack von Held und zwei preiswerte Satteltaschen von Moto-Detail im Einsatz. Solange es nicht regnet bzw. die Klamotten darin gut in Plastikbeutel eingepackt sind funktioniert das hervorragend. In die Satteltaschen passt genug für vier-fünf Tage verreisen und eigentlich die meiste Zeit in Motorradklamotten rumlaufen. Diese Tour verlangt ein paar andere Qualitäten vom Gepäcksystem. Um euch hier berichten zu können und im Notfall meinen Kunden in der Heimat per remote-login zur Seite stehen zu
Read More