Kabelbaum geflickt

Nach dem Desaster von gestern mit dem ABS hab ich mich heute mal daran gemacht zu schauen wo dieses doofe Wasser herkommt. Die bisherige Theorie vom Spritzwasser des Hinterrades kann es ja nicht sein, bin ja nicht gefahren! Irgendwo muss das Wasser aber ja herkommen und der einzige Weg den ich da sehe ist der Kabelbaum selbst! Blöder Kapillareffekt und so!

Also vielleicht irgendwo Loch im Kabelbaum oder bei irgendwas geschlampt! Dank meiner Dokumentation hier im Blog konnte ich zwei Umbauten ausfindig machen die zeitlich passen und bei denen der Kabelbaum indirekt betroffen war. Einmal der Umbau des Hecks auf die roten Teile und dann noch der Lampenumbau auf die SV1000 Lampe.

Angefangen hab ich beim Heck und siehe da, die Kabelführung war mehr als suboptimal. So wie die Kabel dort lagen und so feucht wie das im Heck gerne ist, kann ich mir sehr gut vorstellen das dort Wasser gen Kabelbaum gelaufen und dann durchgesickert ist. Also, alle Kabel hochgelegt so das nichts mehr im Wasser liegt und selbst wenn Wasser im Heck ankommt, was ich kaum verhindern kann, es ungehindert ablaufen kann.

Weiter an der Front! Der Kabelbaum war dann auch gleich an zwei Stellen vorne aufgerissen. Einmal an einer Scheuerstelle wo das Kabel in die Lampe geht und dann noch an einer Knickstelle neben dem Lenkkopflager. Den Kabelbaum hab ich mit dem guten Isolierband ordentlich geflickt und dann die Kabelführung so geändert das dies hoffentlich nicht mehr passieren wird!

Eigentlich sollte man den Kabelbaum komplett trockenlegen, aber da fehlt mir gerade die passende Schraubmöglichkeit für. Das könnte sich aber in den nächsten Monaten ändern!

Bleibt zu hoffen das da jetzt nicht noch unmengen an Wasser aus dem Kabelbaum kommen bzw. das es nicht soviel ist das es wieder im ABS Stecker gesammelt wird. Meine Isolierbandabdichtung hab ich entfernt, damit die nicht dafür sorgt das nichts verdunsten kann.
Ich denke ich werd nach dem Urlaub den Stecker checken, dann sollte eigentlich der Großteil durchgelaufen sein wenn noch was drin ist.

Ich hab dann auch mal den Putzlappen geschwungen und zumindest grob den Winterdreck entfernt, war bitter nötig und ich konnte auch gleich mit dem Wasserschlauch testen wo Wasser reinkommt! ;-)

Flattr this!

You may also like...

One thought on “Kabelbaum geflickt

  1. Uli

    March 22, 2011 at 8:52am

    Na :) Dann steht dem Sommer ja bald nichts mehr im Wege, hm? ;)

Comments are closed.