Minusgrade, na und?

Ben von Powerwheelie kann es auch nicht lassen und fährt mit seiner Ducati bei Minusgraden durch Hannover.

Ich kann es auch nicht lassen, leider hatte ich gestern allerdings kein Grinsen beim Druck auf den Starterknopf im Gesicht sondern ein wenig Entsetzen. Ich hab geschlagene 10 Minuten und unzählige Anläufe gebraucht um dem V2 ein Grollen zu entlocken bis die SV endlich mal anspringen wollte! Dabei war ich 3 Stunden vorher noch damit gefahren, vielleicht war die Temperatur arg dolle gefallen.

Aber ich muss schon sagen, ab -4°C ist es alles andere als Gemütlich. Wobei, so richtig doll frieren mir nur die Fingerspitzen. Der Rest geht. Achja und das Helmvisier bildet Eisblumen an der Ampel, das ein wenig nervig!

Ich kann den Sommer kaum noch erwarten.. endlich wieder durch die wärmende Sonne bollern.

Flattr this!

You may also like...

Comments are closed.