Liebster Award

Alexander hat mir ein Blogstöckchen zugeworfen und nun soll ich auf ein paar Fragen antworten. Ich denke, das mache ich mal! :)

Warum fährst du überhaupt Motorrad?

Ein Freund wollte 2007 unbedingt einen Motorradführerschein machen und hat mich gefragt ob ich nicht auch Lust habe. Da ich zu dieser Zeit mit einem 50iger Roller durch die Gegend gefahren bin war ich sofort dabei!

Warum hast du dich für das Modell entschieden was du fährst?

Es sollte ein ein Naked Zweizylinder sein, um die 100 PS und ABS haben.
Viel gab es da auf dem Markt irgendwie nicht was mir dann zugesagt hätte. Ich bin eine Guzzi Probegefahren, aber das war nix für mich.
Die Ducati Monster 1100 EVO war dann ein absoluter Bauchkauf!

Warum kein anderes?

Irgendwie war der Ducati-Virus eigentlich in mir seit ich Motorrad fahre. Schon damals als ich nach meinem ersten Motorrad geschaut habe, hab ich auch nach einer Monster geschaut, aber leider gab es da nichts mit ABS und das wollte ich auf jedenfall! Auch sonst schielte ich immer irgendwie zu den Diven aus Bologna. Ich hab mir immer gesagt: irgendwann will ich auch so etwas!
Als ich mich dann entschlossen hatte nach einem neuen Motorrad umzusehen und Ducati die 1100 EVO rausbrachte, da war ich sofort Feuer und Flamme!

Welches war dein erstes Motorrad/Zweirad?

Mein erstes motorisiertes Zweirad war tatsächlich ein Aprilia SR 50 R. Gekauft habe ich mir den damals weil ein paar Knalltüten mir mein schönes Fahrrad geklaut hatten und ich irgendwie Lust auf etwas mit Motor hatte.

Schraubst du selbst oder lässt du lieber schrauben?

Inzwischen Schraube ich selbst. Zumindest alles was ich selbst machen kann oder will. Selbst Schrauben können kommt ja nicht von irgendwoher und man kann es einfach so, sondern manchmal muss man einfach ins kalte Wasser springen und Dinge selbst beschrauben, einfach um zu sehen wie sie funktionieren. Danach kann man das dann auch selbst Schrauben oder man lernt was man eben nicht kann. :)

Für mich gehört das Schrauben auch inzwischen einfach zu einem Großteil zum Hobby “Motorrad” dazu. Mit kleinen Kinder zu Hause komme ich auch tatsächlich aktuell öfter dazu mal einen Abend in die Werkstatt Schrauben zu gehen, als einen Nachmittag mit dem Motorrad zu fahren. Vielleicht wird das aber auch mal wieder anders, aber momentan ist das Schrauben eben auch Selbstzweck.

Wie schätzt du selbst dein fahrerisches Körnnen ein?

Eigentlich ganz okay, flott ums Eck ist glaube nicht so das Thema wenn man öfter mal auf der Rennstrecke unterwegs ist. Aber ich merke schon, dass mit der inzwischen eingeschränkten Fahrpraxis auf der Straße und der Familie zu Hause, das Verhältnis zum eigenen Können was den öffentlichen Straßenverkehr angeht durchaus kritischer wird.
Ich denke ich werde, wenn ich wieder mehr Zeit zum auf der Straße fahren habe, mal wieder einen Fahrtraining besuchen. Fahren auf der Rennstrecke ist eben nicht fahren auf der Straße und andersrum.

Hast du Lieblingslektüre zum Thema Motorrad? Wenn ja welche, wenn nein, warum nicht?

Ja! Bernd Spiegels “Die obere Hälfte des Motorrads”. Dieses Buch hab ich damals zu Beginn meiner Motorradfahrerkarriere verschlungen und ich habe extrem viel gelernt!

Liest du regelmäßig eine motorradbezogene Zeitschrift?

Ich habe die MO im Abo, noch jedenfalls. Irgendwie sagt sie mir nicht mehr so zu. Die Fastbike lese ich gerne mal wenn sie mir zwischen die Finger kommt.

Welches Ziel/Land sollten deiner Meinung nach andere Motorradfahrer mal besuchen?

Das Land welches sie als Traumziel haben!

Hast du ein Traumziel?

Auf Hawaii würde ich wirklich gerne mal Motorrad fahren!

Und was lockeres zum Ende: Welcher ist dein Lieblingswitz?

So etwas habe ich nicht. ;)

Und weil ich das hier so brav beantwortet habe, darf ich mir jetzt sowohl Blogs raussuchen denen ich das Stöckchen zuwerfe und ich darf mir sogar eigene 11 Fragen ausdenken! Da bin ich doch mal so frei das ganze mehr in die Motorsportecke zu bewegen! ;)

Nominiert habe ich folgende Blogs: cco-classicracing.de, 696Racing und Eckenwetzer Racing.

Und hier die 11 Fragen:

1. Seit wann fährst du auf der Rennstrecke?
2. Wieso fährst du Rennstrecke?
3. Wie war dein erstes Mal Rennstrecke und womit bist du gefahren?
4. Normales oder umgedrehtes Schaltschema?
5. Deine Lieblingsstrecke ist und warum?
6. Was an Motorrad fährst du und warum?
7. Fährst du auch noch auf der Straße?
8. Wie bekommst du dein Motorrad zur Strecke?
9. Schraubst du selbst an deinem Kringelgerät?
10. Besitzt du Regenreifen?
11. Wichtigster Ausrüstungsgegenstand im Fahrerlager?

Flattr this!

This entry was posted in .

You may also like...

Comments are closed.