Die rote Zora!

Finally, ich hab es endlich geschafft das rote Lackset komplett zu machen! War nicht weiter umständlich den Tank zu tauschen, nur den Sprit aus dem alten abzulassen war etwas mühselig.

Die Benzinpumpe pumpte nicht wie erhofft einfach durchgängig weil kein Druck aufgebaut wird, sondern hörte nach 1-2 Sekunden auf zu pumpen. Also mehrfach Zündung an und aus, dann war das Spritfass leer und konnte runter. Benzinpumpe, Tankschloss und alle Gumminippel vom alten Tank ab und an den neuen ran, wieder drauf aufs Mopped, Sprit rein und anwerfen. Yeah!

Nu muss ich nur den Vorderradkotflügel von dem ungleichen Rot (das kein YU7) befreien und dort entweder wieder die Carbonvariante ohne ABE und Teilegutachten hinmachen oder mir was schwarzes organisieren. Tankpad fehlt auch noch, ich denke was klares wird es, wie vorher auf dem schwarzen auch schon. Den alten Tank muss ich heute Abend noch aus der Raumfahrtagentur abholen und dann zum Lüften auf den Balkon verbannen.

Ich finds jedenfalls geil, das Rot! Vor allem weil ich daran jetzt schon so lange rumwerkel und es nun endlich getan ist, ein prima Gefühl! :-)

Flattr this!

You may also like...

One thought on “Die rote Zora!

  1. Marc

    March 7, 2011 at 5:40pm

    Passt gut, vorallem mit dem schwarzen Rahmen! Ich würde vorne wieder das Carbon-Teil montieren. Scheiß auf ABE… hallo, es ist ein Kotflügel! ;-)

  2. Griesgram999

    March 7, 2011 at 7:23pm

    Schwarzes Schutzblech vorne und ab dafür. Dann ist das Mopped unten schwarz und oben rot.
    Gut gemacht.

Comments are closed.