Verkleidungs Déjà-vu

Nach dem Rennstreckenbesuch ist vor dem Rennstreckenbesuch. Oder so in der Art.

Die Zeit bis zum Lausitzring muss ich nutzen und die Verkleidung wieder an den Renner pappen. Der Lausitzring ist durchaus schneller als der STC, da macht so eine Verkleidung tatsächlich Sinn.

Also hab ich eine frische Verkleidung besorgt und wieder mit dem Halter biegen und Löcher bohren angefangen. Ganz genau wie beim letzten Mal ist es nicht geworden, der Fronthalter ist ein wenig aus der Form und die Verkleidungen scheinen je nach Lieferung auch so ihre Formeigenheiten zu haben!

Jetzt muss ich noch die Scheibe wieder zurecht zuppeln, dort Löcher bohren und dann wieder die Spraydose zum lackieren schwingen. Ich denke aber das sollte bis zum LSR machbar sein.

VauZweiRad 1100 2V - 524

Den Luftfilter des stehenden Zylinders habe ich auch mal ausgewaschen und werde ihn neu Ölen, der hat beim Sturz doch ganz ordentlich Staub und Sand abbekommen. Will man ja dann nicht im Motor haben.
Das Zeug zum lösen des Filteröls stinkt allerdings total erbärmlich, wie auch immer das Zeug Biodegradeable sein soll!

VauZweiRad 1100 2V - 526

Zu guter Letzt hab ich dann moch dem Salatdeckel vom Built not Bought einen Ehrenplatz in der Werkstatt verpasst. Dort hängt er jetzt, zusammen mit der Verkleidung welche ich an der Monster hatte. Die kaputte Verkleidung vom BnB muss auch noch an die Wand! ;)

VauZweiRad 1100 2V - 525

Flattr this!

You may also like...

Comments are closed.