Kleiner Herbstritt

Momentan bekommen die SV und ich eigentlich nur Stadtverkehr. Hin zum Kunden und zurück nach Hause. Kaum eine Strecke länger am Stück als 10 km. Elend!

Heute meinte es das Wetter aber mal gut mit uns und so hab ich mich spontan bei 12-15°C und strahlend blauem Himmel auf den Bock geschwungen um einfach mal wieder schneller als 60 km/h und weiter als 10 km zu fahren. 133 km sind es dann geworden, im Sommer wäre das lächerlich. Jetzt im Herbst wurde es auf dem Heimweg schon wieder Dunkel, bin halt viel zu spät losgefahren.
Es waren immerhin auch ein paar andere Motorradfahrer unterwegs, wer jetzt noch Motorrad fährt, der grüßt natürlich auch. Taten auch alle. Nervig waren nur die Sonntagsfahrer, Schleicher ohne Ende.

Ich fürchte es gibt so einiges an der SV zu tun diesen Winter. Den Tank muss ich lackieren lassen, damit ich mir am Steinschlag kein Rostloch einfange. Eventuell braucht das Lenkkopflager einen Tausch, sowieso die Front braucht Zuwendung!
Wenn ich momentan hart Bremse dann gibt es ein kleines aber scharfes Knacken im Lenker, sobald ich zum stehen komme bzw. die Belastung aufhört gibt es nochmal ein Knacken. Ich konnte bisher die genaue Ursache nicht ermitteln und auch ein nachziehen diverser Schrauben erbrachte keine Besserung. Gerade fällt mir ein das ich vielleicht Schrauben der Bremsbacken mal angucken könnte, vielleicht ist dort noch eine Schraube locker.
Auch das Gabelöl wollte ich mir mal anschauen, eventuell austauschen aber auf jedenfall das Luftpolster etwas größer machen. Bisher passte die Front ganz gut zum Heck, aber jetzt mit dem Wilbersbein hinten harmoniert das nicht mehr so ganz hab ich das Gefühl.

Die Zünkerzen könnte ich mir auch mal wieder anschauen, sind immerhin auch schon über 6.000 km drin.

Soviel Sand, so wenig Förmchen!

PS: Das mit der Alufolie vor dem Ölkühler bringt glaube nur minimal etwas. Ist aber auch schwer zu vergleichen. Da es aber zumindest nicht schadet, lasse ich die Alufolie erstmal drin.

Flattr this!

You may also like...

Comments are closed.