Main menu:

Categories

August 2009
M T W T F S S
« Jul   Sep »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Blogroll

Websites

Follow on Twitter

Flattr this!

Search

Recent Posts

Tag Cloud

Recent Tweets

  • Rennstreckenkiste macht sich für so etwas sehr gut! ;) https://t.co/drBB7WyqSd 1 day ago
  • Da fliegt er! https://t.co/GPM5vzqdvt 2 days ago
  • Post-Rennstrecken Muskelkater: Interessanterweise nur in den Trizeps!? 2 days ago
  • Puh, das war Lausitzring. Letzten Turn lass ich ausfallen. Mimimi. :) 3 days ago
  • :D https://t.co/txo0ilDwY5 3 days ago

Follow Me on Twitter

Datenschutzhinweis

Frische Anker für Vorne

Nachdem letztens die Bremse hinten dran war, war heute die Bremse vorne dran. Auch wieder recht simpel zu erledigen. Bremsklötze abschrauben, den Sicherungsstift der die Stange sichert welche die Bremsklötze sichern rausziehen, Stange auch. Alte Pads raus, Bremskolben etwas reindrücken, neue Pads rein. Alles wieder zusammenbauen und mit 39Nm wie im Reperaturhandbuch angegeben die Bremsbacken an der Gabel festziehen.

Dann, wie immer, das wichtigste beim Schrauben an den Bremsen: vor Fahrtantritt die Bremse mehrmals betätigen! Damit wieder Druck im Bremssystem ist.

Nu kann es eigentlich in den Urlaub gehen!

UPDATE: Ja, die Beläge wären noch ne Weile gegangen, die sind noch nicht total am Ende! Aber lieber zu früh als zu spät und mit Ruhe und entspannt als auf den letzten Drücker wieder gehetzt!

UPDATE: Heute mal noch 8ml Bremsflüssigkeit aus dem Ausgleichsbehälter abgesaugt, der war etwas über der Markierung für Max!

Flattr this!